NK (Naturkautschuk)

Einfache Standardqualität mit sehr guter Abriebfestigkeit. Nur sehr bedingte Beständigkeit gegen Säuren und Laugen

SBR (Styrol-Butadien-Rubber)

Sehr gute Abriebfestigkeit. Nur bedingt beständig gegen Säuren und Laugen. Nicht geeignet bei Kontakt mit Öl

NBR (Nitril-Butadien-Rubber)

Gute Abriebfestigkeit und sehr gute Beständigkeit gegen die meisten Öle und Schmierstoffe. Nicht zu empfehlen beim Einsatz mit Säuren und Laugen

H-NBR (Hydrierter-Nitril-Butadien-Rubber)

Sehr gute Witterungs- und Ozonbeständigkeit. Ebenso für Öle und Schmierstoffe. Hoher Temperaturbereich von ca. +150° C

CR (Chloroprene, Neoprene)

Gutte Witterungs- und Ozonbeständigkeit, nicht zu empfehlen bei Säuren. Selbstverlöschend

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Methyl)

Sehr gute UV,- Ozon- und Witterungsbeständigkeit. Hervorragend geeignet für den Außeneinsatz. Nicht geeignet bei Kontakt mit Öl

Silikon

Geeignet beim Einsatz in hohen Temperaturen bis ca. 200° C. Sehr gute UV,- Witterungs- und Ozonbeständigkeit. Ebenso gut geeignet bei Kontakt mit Öl

Viton

Bestens geeignet zum Einsatz in hohen Temperaturen bis ca. 250° C.  Sehr gute UV,- Witterungs- und Ozonbeständigkeit. Ebenso gut geeignet bei Kontakt mit Öl

Moosgummi

Offenpooriger Schaum in unterschiedlichen Qualitäten wie zB. NBR, CR, EPDM

Zellkautschuk

Geschlossenzelliger Schaum in unterschiedlichen Qualitäten wie zB. NK, EPDM, CR, NBR